Bericht, News, Telco
Schreibe einen Kommentar

Internet und Mobile: es tut sich was, Swisscom lanciert inOne

swisscom-inone-logo

«Nur noch ein Abo für alles: mit inOne einfach kombinieren», schreibt die Swisscom  in ihrer Medienmitteilung vom 22. Februar 2017.

Grund genug, das neue Angebot vereinfacht und auf einen Blick darzustellen; eine Tabelle sagt mehr als tausend Worte. Natürlich ist auch ein Vergleich zu den bisherigen Angeboten ebenfalls von Interesse.

inOne – für Festnetz, Internet, TV und Mobile

Eine (Teil-)Übersicht inOne – aufgeführt sind Einstiegs- und Standardprodukte.

swisscom-inone-mobile

Und jetzt eine Übersicht der bisherigen Produkte – ebenfalls Teilauszug:

swisscom-inone-vergleich

Ein möglicher Praxisvergleich

In einem Vergleich nicht nur auf den Preis schauen, denn auch der Inhalt zählt. Die Produkte «inOne» von Swisscom wurden leistungsmässig kräftig aufgepeppt.

swisscom-mobile-vergleiche

Vergleiche gestalten sich oft schwierig: Produkteigenschaften einerseits, anderseits widerspiegeln die gewählten Produkte oft nicht dem allgemeinen Nutzerverhalten.

Fazit

Die Geschwindigkeitsdrosselung und die hohen Preise sind bei Swisscom ein Ärgernis. Mit «inOne» kommt die Swisscom den Kunden und Interessenten deutlich entgegen.

Die neuen Produktkombinationen aus «inOne» sind gegenüber den Altprodukten preislich als auch vom Leistungsumfang sehr vorteilhaft. Wird ein Mobile-Modul gewählt, sind die Preisersparnisse teilweise enorm bei deutlicher Anhebung der Surfgeschwindigkeiten.

Die Qualität der Produkte zeigt sich im Verhalten des Kundensupports. Da ist m.E. die Swisscom gegenüber den Mitbewerbern im Vorteil – Marktimage. Leicht höhere Preise im Vergleich zu den Mitbewerbern lasse ich gerne vergessen: den guten Kundensupport bezahle ich gerne mit.

Bildnachweis
Artikelbild: Logo inOne von Swisscom, Zugriff vom 22.02.2017, swisscom.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.