Bank, News
Schreibe einen Kommentar

Kantonalbank – Jahresabschluss 2018

kantonalbank-jahresrechnung-erfolg

Zahlen unter der Lupe

Laufend veröffentlichen die Kantonalbanken für das Geschäftsjahr 2018 ihre Jahresergebnisse. Aktualisiert am: 04.03.2019

Der Wohnungsbau (Renditeobjekte) dominierte das Geschehen auch im 2018. Im Fokus stehen somit unverändert die Ergebnisse im Ausleihungsgeschäft.

Hypotheken

Wachstum ist kein Garant für eine positive Entwicklung – die effektiven Ertragszahlen im Zinserfolg zeigen im Vergleich zu den Vorjahren eine stagnierende teilweise negative Entwicklung. Nachfolgend ausgewählte Kantonalbanken.

Rückgang Zinserfolg

Werte im Vergleich zum Vorjahr (2018/2017).

Hypothekar-Forderungen Brutto-Erfolg Zinsengeschäft Netto-Erfolg Zinsengeschäft
Aargauische Kantonalbank +3.9% +2.1% +0.1%
Basellandschaftliche Kantonalbank +3.0% –2.3% –4.3%
Basler Kantonalbank +8.3% –0.3% +0.9%
Berner Kantonalbank +4.4% –3.5% –11.4%
Luzerner Kantonalbank +8.9% –1.3% +0.9%
Thurgauer Kantonalbank +3.3% +0.9% +1.0%
Schwyzer Kantonalbank +5.6% +0.1% –8.1%
St. Galler Kantonalbank +2.5% –1.9% +4.6%
Das Wachstum im Hypothekargeschäft hat sich im 2018 auf hohem Niveau fortgesetzt. Die Zinserfolge jedoch stagnieren oder sind tendenziell rückläufig. Eine nicht unerhebliche Entwicklung – Zinserträge sind Prämieneinnahmen für Kreditrisiken und –ausfälle.

Gegenüberstellung Zinsertrag/Zinsaufwand

Die Tabelle zeigt das Zustandekommen «Brutto-Erfolg Zinsengeschäft»; Veränderungen gegenüber dem Vorjahr in TCHF, ohne «Zins- und Dividendenertrag aus Finanzanlagen und Handelsgeschäft».

Erklärung Spalte «Zinsaufwand»: (+) Minderung Zinsaufwand / (–) Zunahme Zinsaufwand.

Zinsertrag Zinsaufwand Saldo
Aargauische Kantonalbank –2’210 +8’076 +5’866
Basellandschaftliche Kantonalbank –16’445 +13’219 –3’226
Basler Kantonalbank –7’077 +10’529 +3’452
Berner Kantonalbank –4’822 –108 –4’930
Luzerner Kantonalbank –11’606 +8’452 –3’154
Thurgauer Kantonalbank –2’112 +4’910 +2’798
Schwyzer Kantonalbank –1’419 +1’562 +143
St. Galler Kantonalbank –6’652 +3’140 –3’512

Bisher konnten die Kantonalbanken den Rückgang im Zinsertrag genügend kompensieren mit einer entsprechenden höheren Minderung im Zinsaufwand. Hier setzt sich nun eine Trendwende ein, Gründe sind:

  • Abgelaufene (hochverzinsliche) Festhypotheken werden zu Niedrigstzinsen verlängert.
  • Ende mit Zinssatzsenkungen im Passivgeschäft (Spargelder) und tiefen Zinsabsicherungskosten.

Wertberechtigungen

Die Kennzahl «Netto-Erfolg Zinsengeschäft» verrechnet einmalige Sondereffekte wie (+) Auflösung oder (–) Bildung von Wertberechtigungen und Verluste.

2018 2017 Veränderung (abs)
Aargauische Kantonalbank +8’561 +13’422 –4’861
Basler Kantonalbank +3’190 +1’016 +2’174
Basellandschaftliche Kantonalbank –2’753 –3’452 +699
Berner Kantonalbank +14’006 +39’688 –25’682
Luzerner Kantonalbank –3’562 –11’332 7’770
Thurgauer Kantonalbank +3’910 +3’635 275
Schwyzer Kantonalbank –8’942 +6’169 –15’111
St. Galler Kantonalbank +20’035 +451 19’584

Bildung von Kreditrückstellung oder tiefere Auflösungen von Kreditrückstellungen gegenüber dem Vorjahr beeinflussen stark das Netto-Ergebnis und geben einen Einblick in die Qualität des Kreditportfolios.

Die Berner Kantonalbank hat gegenüber dem Vorjahr deutlich weniger Kreditrückstellungen aufgelöst. Netto-Erfolg Zinsengeschäft: –11.4% ggü. 2017.

Die Schwyzer Kantonalbank hat im 2017 noch Kreditrückstellungen aufgelöst von mehr als 6 Millionen Franken. Im 2018 wurden hingegen Kreditrückstellungen von knapp 9 Millionen Franken gebildet. Netto-Erfolg Zinsengeschäft: –8.1% gegenüber 2017.


Weiterführende Informationen

  • Markt-Risiken – der Hypothekarmarkt Schweiz, Artikel auf digitalmedia.ch vom 22. September 2018.
  • Firmenkredite – Geldanlage in Immobilien statt Betriebsinvestitionen, Artikel auf digitalmedia.ch vom 22. September 2018.
  • Ad hoc Informationen auf Twitter von digitalmedia.ch
Sie möchten Ihre Bankprodukte optimieren, eine unabhängige Zweitmeinung anhören (Privatkonto, Hypotheken, Basisprodukte) oder Sie haben eine Fachfrage? GeldWert für Ihre Finanzen – lassen Sie uns darüber reden. Kontaktaufnahme (E-Mail).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.