Alle Artikel in: Post

post-webstamp-digital

#Die Post – Selbermachen

Digitalbanking ist nicht nur ein Thema der Banken. Auch die Post mischt natürlich mit im digitalen Zeitalter. Bei der Post den Überblick aller Onlinedienste zu behalten, ist anspruchsvoll: ein Blick auf die Website post.ch wiederspiegelt gut den Besuch einer Poststelle: so maches wird im Schalterbereich beziehungweise Startseite angepriessen. Nach drei Klicks habe ich es aufgegeben, mir  im Browser alle Onlinedienste der Post anzuzeigen. Wohlgemerkt, ich wählte den Einstieg als Privatkunde, dennoch erhalte ich wohlklingende und mir dennoch unbekannte Dienste wie «Aufgabeverzeichnis Zeitungen», «Frankiersystemkonto einsehen», «Kostenmanager» und so weiter. Die Post für Privatkunden Die Sammlung an Onlinediensten der Post ist riesig. Der Einfachheit halber schaue ich mir die Dienste an, die dem Geschäftsmodell «Selbermachen» angehören. Heute, WebStamp «Gestalten Sie mit «WebStamp easy» in wenigen Schritten Ihre eigene Briefmarke. Damit verleihen Sie Ihren Briefen und Paketen eine ganz persönliche Note, zum Beispiel für besondere Anlässe wie (…)». So das (Verkaufs-)Zitat der Post (Quelle post.ch). Selbermachen Die Bedienungsanleitung umfasst sieben Seiten. Kurzum: Gestalten, Bild(er) hochladen Versandart bestimmen Etikette konfigurieren Drucken eine volle Seite mit Richtlinien Vorausgesetzt, ich habe …