Bank, Bericht, News
Schreibe einen Kommentar

Hypothekarmarkt Schweiz 2017

immobilien-schweiz-wachstum

Hohe Bautätigkeit und Zunahme Wohnungsleerbestand im Wohnungsbau sowie ein Rückgang in der Zuwanderung (Wanderungssaldo) prägten den Schweizer Immobilienmarkt im 2017. Wie in den Vorjahren konnte das jährlich Marktwachstum der inländischen Hypotheken gehalten werden.

1. Teil: Hypothekar-Markt Schweiz – Marktvolumen und Wachstum
2. Teil: Kantonalbanken – Jahresabschluss 2017

Hypotheken Schweiz 2017 – auf einen Blick

Die Schweizer Banken halten rund 95 Prozent des Hypothekarvolumens. Die nachfolgenden Zahlen beziehen sich auf den inländischen Hypothekarmarkt der Schweizer Banken.

  • Gesamtvolumen per 31.12.2017 bei 973,9 Milliarden Franken. Mit Versicherungen und Pensionskassen: 1’023 Mrd. CHF (geschätzt).
  • Zunahme um 25,9 Mrd. Franken, +2.7% gegenüber 2016
  • Die Kantonalbanken haben vom Marktwachstum gut 52 Prozent abgeschöpft.
  • Gegenüber dem Vorjahr generierte die Raiffeisengruppe mit 4.3% den höchsten Zuwachs aller Bankengruppen.
  • Die Kantonalbanken halten einen Marktanteil von 36.7%, +0.4 (%P)

Marktwachstum Hypotheken

Bank-Hypotheken Inland, Benützung. Ohne Kreditvergabe von Nicht-Banken. Werte teilweise gerundet. Werte per Jahresende (31. Dezember). Quelle: data.snb.ch

CHF/Mrd. in % Anteil
Martwachstum 2017 25,9 +2.7%
– Kantonalbanken 13,6 +4.0% 52.4%
– Raiffeisenbanken 7,2 +4.3% 27.7%
– Grossbanken -0,3 -0.1% -1.3%
– Regionalbanken 2,3 +2.5% 8.8%
– Übrige Banken 3,2 +3.7% 12.4%

Mehrjahresvergleich Markt

– Marktvolumen in Mrd./CHF (blau) und Zuwachs in % (rot, rechts)

hypotheken-schweiz-entwicklung

© 22.02.18 / patrick.huber@zeitbar.ch

– Detailzahlen

Wachstum Mrd./CHF Wachstum in % ∆ ggü Vj/CHF
2017 25,9 +2.7% +780 Mio.
2016 25,1 +2.7% -1’057 Mio.
2015 26,2 +2.9% -5’160 Mio.
2014 31,3 +3.6% -4’258 Mio.
2013 35,6 +4.3% -9’712 Mio.
2012 45,3 +5.8%

Entwicklung Marktzuwachs nach Bankengruppe

Angaben in Mrd./CHF.

hypothekenmarkt-entwicklung

© 22.02.18 / patrick.huber@zeitbar.ch

Die Grossbanken konnten nach 2016 auch im 2017 den Rückgang zum zweiten Mal in Folge etwas kompensieren. Dennoch bleibt ein negativer Marktzuwachs von -324 Mio. Franken.

Detailanalyse private-/nicht private Kreditnehmer

kreditnehmer-hypotheken-schweiz

© 22.02.18 / patrick.huber@zeitbar.ch

Die Tendenz der Zunahme der Kreditvergabe (Hypotheken) an Unternehmen hat sich im 2017 fortgesetzt. Den stärksten Zuwachs verzeichnet die Raiffeisengruppe mit knapp +4 %P. Die Kantonalbanken generieren mit Finanzierungen von Renditeobjekten einen Anteil von 41 Prozent von ihrem Wachstum.

Kantonalbanken – Jahresabschlus 2017

Die Kantonalbanken erzielten im Hypothekar-Geschäft 2017 einen Zuwachs von gut 13,6 Milliarden Franken. Sind im aktuellen Zinsumfeld die Hypothekar-Steigerungen unter anderem auch rentabel? Die Kennzahl «Brutto-Erfolg Zinsengeschäft» aus der Erfolgsrechnung gibt Auskunft über den operativen Erfolg im Zinsengeschäft: Geschäftszahlen 2017 ausgewählter Kantonalbanken.


Weiterführende Informationen

  • Kauf Eigentumswohnung – mögliche Überlegungen. Artikel auf digitalmedia.ch vom 19. März 2017.
  • Ad hoc Informationen auf Twitter von digitalmedia.ch
Die Erhebung «Hypothekar-Markt 2017» mit zusätzlichen Tabellen und Grafiken ist kostenlos erhältlich im PDF-Format. Gleich hier bestellen (E-Mail).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *